[HowTo]PermissionsEx auf server Installieren/Konfigurieren



  • Hallo und Herzlich willkommen zu meinem aller ersten Tutorial der MC Plugins.

    In diesem tut zeige ich euch wie ihr richtig PermissionEx auf dem Server installiert und wie ihr es konfiguriert mit Gruppenrechten ect.
    PermissionsEx (PEX) ist ein Permissions (Rechte) -Plugin. Es unterstützt außerdem den neusten Bukkit-Permissions-Standard.

    1. Die Installation

    Als erstes ladet ihr euch PermissionsEx herunter, das könnt ihr hier: Klick Mich
    Dort einfach auf Download klicken und dann nochmal auf Download klicken.
    Bilder:

    ! Die Download-Seite

    Die 2. Seite

    So, wenn alles richtig gemacht wurde, habt ihr jetzt eine Zip-Datei gedownloaded.
    Diese entpackt ihr jetzt und ihr erhaltet:
    PermissionsEx.jar = Hauptplugin
    Modifyworld.jar = Wichtig für PermissionsEx
    ChatManager.jar = Für den Chat damit man z.b. Prefixe sehen kann (Was Prefixe sind erkläre ich weiter unten)

    Die 3 Jar-Dateien müssen jetzt in den Plugin-Ordner entweder für Server per Filezilla oder bei lokalen Servern einfach einfügen!
    Bilder:

    ! Lokaler Server:

    Host Server:

    Wenn sie eingefügt wurden müssen wir jetzt erstmal den Server starten :)
    Die Console sieht beim ersten Start so aus ich habe die Enträge der gerade einfügten Plugins makiert:

    Das Rotmakierte zeigt die gesammten Einträge der 3 Plugins, aber ich habe auch noch etwas anderes makiert
    und zwar den ersten Fehler bzw. das erste was wir konfigurieren müssen :victory:
    Dazu benutze ich Notepad ++
    Fertig mit der Installation, nun kommen wir zu 2.

    1. Die Konfiguration

    Also erstes gehen wir nun in den Plugin Ordner und dort sehen wir nun 3 neue Ordner:
    ChatManager
    Modifyworld
    PermissionsEx

    2.1 Die Konfiguration vom ChatManager

    Um den ChatManager nun fehlerfrei starten zu können öffnet ihr den Ordner ChatManager, dort müsst ihr mit entweder dem Texteditor oder Notepad ++ die config.yml bearbeiten.

    Wenn ihr die Datei geöffnet habt, müsst ihr folgendes Tun, hier erstmal das Bild:

    Dort müsst ihr das enable: false zu enable: true ändern damit das Plugin aktiviert wird!

    Zusätzlich könnt ihr noch die Nachrichtenformate bearbeiten, hier eine Liste was alles möglich ist:
    %message :Die Nachricht die man in MC schreibt.
    %player :Der Name des Spielers der die Nachricht schreibt.
    %displayname :Der Nickname oder der geänderte Name des Spielers wenn kein Nick verteilt wurde wird der Original Name verwendet!
    %prefix :Die Vorsilbe des Spielers oder der Gruppe in der der Spieler ist z.b. [GAST]Spielername
    %suffix :Die Nachsilbe des Spielers oder der Gruppe in der der Spieler ist z.b. Spielername[Gast]
    %world :Die Welt in der sich der Spieler Befindet.

    Als nächstes könnt ihr auch eine "Range" der Nachrichten machen damit ist gemeint das die Nachrichten beispielsweise nur 100m weit reichen und andere Spieler die nicht in diesem Bereich sind erhalten diese Nachricht nicht!
    Dazu müsst ihr das ranged-mode: false in ranged-mode: true ändern!
    Und wenn ihr das Gemacht habt darunter noch die Range eingeben (in Metern)
    Puu fertig mit dem ChatManager :situps:

    2.2 Die Konfiguration von Modifyworld

    Nun gehen wir in den Modifyworld Ordner
    Dort öffnen wir wie schon oben die config.yml mit dem Texteditor oder Nodepad ++, diese sieht so aus:

    Eigentlich könnte man die Einstellungen so lassen aber ich werde alles nochmal erläutern!
    Das Whitelist Feature bedeutet, dass wenn die Whitelist aktiv ist die Spieler die nicht in der Whitelist diese Nachricht bekommen, sozusagen nicht diese Nachricht: "You are not Whitelisted" sondern eine Benutzerdefinierte Nachricht!

    Bei item-use-check kann man den Spielern vorschreiben welche Items erlaubt sind und welche nicht, wenn diese aber jetzt "True" ist muss man den Spielern für alle Items/Blocke Rechte geben (oder auch Permissions) aber das erkläre ich weiter Unten!
    Fertig mit Modifyworld :laughting:

    2.3 Die Konfiguration von PermissionsEx

    Wenn ihr in den PermissionsEx Ordner und dort seht ihr 2 Datein sehen:
    config.yml = Die Konfiguration von PermissionsEx
    permissions.yml = Die Gruppen/Permissions einzelner spieler

    Als erstes schaun wir mal in die config.yml und diese sieht so aus:

    Nun müsst ihr entscheiden ob die Gruppen/Rechte(Permissions) in eine Datei oder in einer Datenbank gespeichert werden!
    Als Datei:
    Da gibts nicht viel zu sagen, nur leider weis ich nicht was mit superperms: {} ganz gemeint ist(wird noch aktualisiert!)
    Das einzige was mach hier machen kann ist die file bei : file: permissions.yml einen anderen Namen eintragen
    Sprich also aus file: permissions.yml kann man z.b. file: gruppen.yml machen.

    Als Datenbank:
    Das ist das Format damit die Gruppen/Rechte auf einer Datenbank gespeichert wird:

    permissions:
    basedir: plugins/PermissionsEx --> das ist der pfad der datenbank (also wo sie erstellt wird auf der Datenbank)
    backend: sql (Endweder File oder sql)
    backends:
    sql:
    driver: mysql --> Art der Datenbank
    uri: mysql://localhost/databasename --> Server
    user: username --> Username der Datenbank
    password: password --> Erklärt sich von selbst!
    Achtung ihr müsst das Zeilenformat richtig einhalten, hier könnt ihr die richtige Anordnung kopieren: Klick Mich

    1. Einstellungen der Gruppen/Permissions
      Nun kommen wir zum schweren Teil des Tutorials, hier wird auch viel Zeit benötigt!

    Momentan ist eine Gruppe definiert und zwar default
    das sieht wenn man nicht die Datenbank benutzt, sondern die File-Einstellung so aus:

    Das könnte man als z.b. Gastgruppe verwenden, wie ihr das konfiguriert erkläre ich weiter unten!

    Als nächstes müssen wir die Admin Gruppe erstellen da man dies nicht Ingame machen kann sondern in der Server Konsole einstellen müssen, die Befehle in der Console müssen ohne / geschrieben werden!
    Hier der Befehl für das erstellen einer Gruppe: pex group Gruppenname create
    In unserem Fall würde es also heißen : pex group admin create
    Das bedeutet das eine gruppe Namens admin erstellt wird.

    Nun gibt die Console folgendes aus:

    Das heißt das die Gruppe Admin erfolgreich erstellt wurde!

    Als nächstes müssen wir der Gruppe admin entsprechende Rechte zuweisen dies macht man so:
    pex group Gruppenname add Permissionsname
    Bei uns wieder so: pex group admin add *
    Das bedeutet, dass der Gruppe admin alle Rechte zuweist die es gibt und geben wird!

    Nun müssen wir nur noch uns selber und andere Admins zu dieser Gruppe zuweißen!
    Das sieht das so aus : pex user DeinSpielerName group set GruppenName
    Bei uns so : pex user aquareader group set admin
    Das Bedeutet das "aquareader" der Gruppe admin zugewiesen wird!

    Fertig, ab hier können wir alles Ingame machen, weil wir nun alles haben was wir brauchen :)

    Hier erkläre ich euch wie ihr z.B. eine Gruppe namens Member/Moderator machen könnt.
    Fangen wir an!

    Als nächstes machen wir die Gruppe admin etwas schöner mit einem Prefix.
    Aber bevor wir das machen hier eine kleine Info betreffend Farben, hier eine Liste aller Farben:

    Um Farben nutzen zu können einfach z.B. für rot das schreiben: &4
    Farbcodes werden immer mit "&" + Buchstaben/Nummer ohne "#" verwendet.

    So jetzt gehts mit Prefixen weiter:
    Der Befehl ist so: /pex group GruppenName prefix DeinPrefix
    Ich mache das jetzt so: /pex group admin prefix &4[Admin]&f
    Das bedeutet, dass die Gruppe admin den Prefix [Admin] erhält (das &4 wird zu der roten Schrift!) und &f ist dazu da, dass der Name an sich nicht Rot wird!
    Das seht ihr wenn ihr alles richtig gemacht habt:

    Jetzt kommen wir kurz zu den Sufixen
    Ein Suffix ist eine Nachsilbe und ist immer hinter dem Spielernamen!
    Es Funktioniert wie bei den Prefixen.
    Der Befehl lautet so: /pex group GruppenName suffix DeinSuffix
    Bei Uns lautet er so : /pex group admin suffix &1
    Das bedeutet, dass die Schrift dunkelblau ist!
    Das seht ihr, wenn ihr alles richtig gemacht habt:

    Jetzt erkläre ich euch wie ihr eine sogenannte Member-Gruppe machen könnt.

    Aber bevor wir das machen erkläre ich euch wie ihr Permissions für Gruppen hinzufügen könnt.
    Der Befehl lautet so: /pex group GruppenName add PermissionsName
    Was auch sehr wichtig ist sind negative Permissions:
    Der Befehl lautet so: /pex group GruppenName add -PermissionsName (ganz wichtig das -und dann den PermissionsName)
    Merkt euch das, das brauchen wir für unten!

    Weiter gehts mit dem Erstellen der Membergruppe
    Also erstellen wir wieder eine Gruppe mit: /pex group member create
    Dann definieren wir ein Prefix: /pex group member prefix &1[Member]&f
    Und um InGame schreiben zu können machen wir dann das: /pex group member add modifyworld.*
    Das sieht InGame so aus:

    Jetzt erstellen wir auch einen Moderator!
    Dazu wieder: /pex group mode create
    Und wie setzen wieder ein Prefix: /pex group member prefix &2[Moderator]&f
    Zusätzlich werden wir noch die Rechte von Membern "erben".
    Der Befehl lautet so: /pex group GruppenName parents set GruppenName
    Bei uns so: /pex group moderator parents set member
    Damit "erben" die Moderatoren die Rechte der Member!

    Nun könnte man den Moderatoren zusätzliche Rechte geben!

    Als Letztes werde ich euch Ranking erklären.
    Das Ranking bei PermissionsEx funktioniert so:
    Man kann zwischen 1 und 500 die Ränge definieren.
    Der 1. Rang ist der Höhste und 500. Der Niedrigste.
    Hier der Befehl für das Ränge setzen: /pex group GruppenName rank RangZahl
    Bei uns also: /pex group admin rank 1
    Das Bedeutet: Das der Admin den Rang 1 erhält und somit den aller Höhsten hat!

    Hier ein kleines Beispiel:
    Der Admin(Rang 1) darf alles!
    Der Moderator(Rang 10) darf andere zu Moderatoren machen aber selber kann er sich nicht zu einem Admin machen!
    Der Member(Rang 50) Kann alles um Normal zu spielen!
    Der Gast(Rang 100) darf nur schreiben und nicht abbauen/spielen!

    Das war mein Tutorial zu PermissionsEx auf server Installieren/Konfigurieren

    1. Der Nachtrag/Zusammenfassung

    Zusammenfassung:
    Um Gruppen zu erstellen wird dieser Befehl verwendet: /pex group NameDerGruppe create
    Um einen Spieler in eine andere Gruppe zu versetzen verwenden wir: /pex user SpielerName group set GruppenName
    Der Befehl um einer Gruppe Permissions hinzuzufügen ist: /pex group GruppenNamen add PermissionName
    Um Eine Permission für eine bestimmte Welt zu geben das verwendet: /pex group GruppenNamen add Permission DerNameDerWelt
    Um ein Prefix zu vergeben wird der Befehl: /pex group GruppenNamen prefix Prefix
    Um ein Sufix zu vergeben wird der Befehl: /pex group GruppenNamen Sufix Sufix
    Um Ränge einzuteilen wird das Verwendet: /pex group GruppenNamen rank RangZahl

    Links:
    Ränge Erklärung [Eng]
    Alle Befehle von PermissionsEx
    Wiki von PermissionsEx

    Hier nun eine von mir erstellte Permissions.yml
    Download: Klick Mich

    Ich hoffe Euch hat es gefallen und ich bitte euch auf jeden fall Feedbacks zu geben oder Rechtschreibfehler ^^
    Viel Spaß noch auf TechZone.de



  • Hallo und Herzlich willkommen zu meinem aller ersten Tutorial der MC Plugins.

    In diesem tut zeige ich euch wie ihr richtig PermissionEx auf dem Server installiert und wie ihr es konfiguriert mit Gruppenrechten ect.
    PermissionsEx (PEX) ist ein Permissions (Rechte) -Plugin. Es unterstützt außerdem den neusten Bukkit-Permissions-Standard.

    1. Die Installation

    Als erstes ladet ihr euch PermissionsEx herunter, das könnt ihr hier: Klick Mich
    Dort einfach auf Download klicken und dann nochmal auf Download klicken.
    Bilder:

    ! Die Download-Seite

    Die 2. Seite

    So, wenn alles richtig gemacht wurde, habt ihr jetzt eine Zip-Datei gedownloaded.
    Diese entpackt ihr jetzt und ihr erhaltet:
    PermissionsEx.jar = Hauptplugin
    Modifyworld.jar = Wichtig für PermissionsEx
    ChatManager.jar = Für den Chat damit man z.b. Prefixe sehen kann (Was Prefixe sind erkläre ich weiter unten)

    Die 3 Jar-Dateien müssen jetzt in den Plugin-Ordner entweder für Server per Filezilla oder bei lokalen Servern einfach einfügen!
    Bilder:

    ! Lokaler Server:

    Host Server:

    Wenn sie eingefügt wurden müssen wir jetzt erstmal den Server starten :)
    Die Console sieht beim ersten Start so aus ich habe die Enträge der gerade einfügten Plugins makiert:

    Das Rotmakierte zeigt die gesammten Einträge der 3 Plugins, aber ich habe auch noch etwas anderes makiert
    und zwar den ersten Fehler bzw. das erste was wir konfigurieren müssen :victory:
    Dazu benutze ich Notepad ++
    Fertig mit der Installation, nun kommen wir zu 2.

    1. Die Konfiguration

    Also erstes gehen wir nun in den Plugin Ordner und dort sehen wir nun 3 neue Ordner:
    ChatManager
    Modifyworld
    PermissionsEx

    2.1 Die Konfiguration vom ChatManager

    Um den ChatManager nun fehlerfrei starten zu können öffnet ihr den Ordner ChatManager, dort müsst ihr mit entweder dem Texteditor oder Notepad ++ die config.yml bearbeiten.

    Wenn ihr die Datei geöffnet habt, müsst ihr folgendes Tun, hier erstmal das Bild:

    Dort müsst ihr das enable: false zu enable: true ändern damit das Plugin aktiviert wird!

    Zusätzlich könnt ihr noch die Nachrichtenformate bearbeiten, hier eine Liste was alles möglich ist:
    %message :Die Nachricht die man in MC schreibt.
    %player :Der Name des Spielers der die Nachricht schreibt.
    %displayname :Der Nickname oder der geänderte Name des Spielers wenn kein Nick verteilt wurde wird der Original Name verwendet!
    %prefix :Die Vorsilbe des Spielers oder der Gruppe in der der Spieler ist z.b. [GAST]Spielername
    %suffix :Die Nachsilbe des Spielers oder der Gruppe in der der Spieler ist z.b. Spielername[Gast]
    %world :Die Welt in der sich der Spieler Befindet.

    Als nächstes könnt ihr auch eine "Range" der Nachrichten machen damit ist gemeint das die Nachrichten beispielsweise nur 100m weit reichen und andere Spieler die nicht in diesem Bereich sind erhalten diese Nachricht nicht!
    Dazu müsst ihr das ranged-mode: false in ranged-mode: true ändern!
    Und wenn ihr das Gemacht habt darunter noch die Range eingeben (in Metern)
    Puu fertig mit dem ChatManager :situps:

    2.2 Die Konfiguration von Modifyworld

    Nun gehen wir in den Modifyworld Ordner
    Dort öffnen wir wie schon oben die config.yml mit dem Texteditor oder Nodepad ++, diese sieht so aus:

    Eigentlich könnte man die Einstellungen so lassen aber ich werde alles nochmal erläutern!
    Das Whitelist Feature bedeutet, dass wenn die Whitelist aktiv ist die Spieler die nicht in der Whitelist diese Nachricht bekommen, sozusagen nicht diese Nachricht: "You are not Whitelisted" sondern eine Benutzerdefinierte Nachricht!

    Bei item-use-check kann man den Spielern vorschreiben welche Items erlaubt sind und welche nicht, wenn diese aber jetzt "True" ist muss man den Spielern für alle Items/Blocke Rechte geben (oder auch Permissions) aber das erkläre ich weiter Unten!
    Fertig mit Modifyworld :laughting:

    2.3 Die Konfiguration von PermissionsEx

    Wenn ihr in den PermissionsEx Ordner und dort seht ihr 2 Datein sehen:
    config.yml = Die Konfiguration von PermissionsEx
    permissions.yml = Die Gruppen/Permissions einzelner spieler

    Als erstes schaun wir mal in die config.yml und diese sieht so aus:

    Nun müsst ihr entscheiden ob die Gruppen/Rechte(Permissions) in eine Datei oder in einer Datenbank gespeichert werden!
    Als Datei:
    Da gibts nicht viel zu sagen, nur leider weis ich nicht was mit superperms: {} ganz gemeint ist(wird noch aktualisiert!)
    Das einzige was mach hier machen kann ist die file bei : file: permissions.yml einen anderen Namen eintragen
    Sprich also aus file: permissions.yml kann man z.b. file: gruppen.yml machen.

    Als Datenbank:
    Das ist das Format damit die Gruppen/Rechte auf einer Datenbank gespeichert wird:

    permissions:
    basedir: plugins/PermissionsEx --> das ist der pfad der datenbank (also wo sie erstellt wird auf der Datenbank)
    backend: sql (Endweder File oder sql)
    backends:
    sql:
    driver: mysql --> Art der Datenbank
    uri: mysql://localhost/databasename --> Server
    user: username --> Username der Datenbank
    password: password --> Erklärt sich von selbst!
    Achtung ihr müsst das Zeilenformat richtig einhalten, hier könnt ihr die richtige Anordnung kopieren: Klick Mich

    1. Einstellungen der Gruppen/Permissions
      Nun kommen wir zum schweren Teil des Tutorials, hier wird auch viel Zeit benötigt!

    Momentan ist eine Gruppe definiert und zwar default
    das sieht wenn man nicht die Datenbank benutzt, sondern die File-Einstellung so aus:

    Das könnte man als z.b. Gastgruppe verwenden, wie ihr das konfiguriert erkläre ich weiter unten!

    Als nächstes müssen wir die Admin Gruppe erstellen da man dies nicht Ingame machen kann sondern in der Server Konsole einstellen müssen, die Befehle in der Console müssen ohne / geschrieben werden!
    Hier der Befehl für das erstellen einer Gruppe: pex group Gruppenname create
    In unserem Fall würde es also heißen : pex group admin create
    Das bedeutet das eine gruppe Namens admin erstellt wird.

    Nun gibt die Console folgendes aus:

    Das heißt das die Gruppe Admin erfolgreich erstellt wurde!

    Als nächstes müssen wir der Gruppe admin entsprechende Rechte zuweisen dies macht man so:
    pex group Gruppenname add Permissionsname
    Bei uns wieder so: pex group admin add *
    Das bedeutet, dass der Gruppe admin alle Rechte zuweist die es gibt und geben wird!

    Nun müssen wir nur noch uns selber und andere Admins zu dieser Gruppe zuweißen!
    Das sieht das so aus : pex user DeinSpielerName group set GruppenName
    Bei uns so : pex user aquareader group set admin
    Das Bedeutet das "aquareader" der Gruppe admin zugewiesen wird!

    Fertig, ab hier können wir alles Ingame machen, weil wir nun alles haben was wir brauchen :)

    Hier erkläre ich euch wie ihr z.B. eine Gruppe namens Member/Moderator machen könnt.
    Fangen wir an!

    Als nächstes machen wir die Gruppe admin etwas schöner mit einem Prefix.
    Aber bevor wir das machen hier eine kleine Info betreffend Farben, hier eine Liste aller Farben:

    Um Farben nutzen zu können einfach z.B. für rot das schreiben: &4
    Farbcodes werden immer mit "&" + Buchstaben/Nummer ohne "#" verwendet.

    So jetzt gehts mit Prefixen weiter:
    Der Befehl ist so: /pex group GruppenName prefix DeinPrefix
    Ich mache das jetzt so: /pex group admin prefix &4[Admin]&f
    Das bedeutet, dass die Gruppe admin den Prefix [Admin] erhält (das &4 wird zu der roten Schrift!) und &f ist dazu da, dass der Name an sich nicht Rot wird!
    Das seht ihr wenn ihr alles richtig gemacht habt:

    Jetzt kommen wir kurz zu den Sufixen
    Ein Suffix ist eine Nachsilbe und ist immer hinter dem Spielernamen!
    Es Funktioniert wie bei den Prefixen.
    Der Befehl lautet so: /pex group GruppenName suffix DeinSuffix
    Bei Uns lautet er so : /pex group admin suffix &1
    Das bedeutet, dass die Schrift dunkelblau ist!
    Das seht ihr, wenn ihr alles richtig gemacht habt:

    Jetzt erkläre ich euch wie ihr eine sogenannte Member-Gruppe machen könnt.

    Aber bevor wir das machen erkläre ich euch wie ihr Permissions für Gruppen hinzufügen könnt.
    Der Befehl lautet so: /pex group GruppenName add PermissionsName
    Was auch sehr wichtig ist sind negative Permissions:
    Der Befehl lautet so: /pex group GruppenName add -PermissionsName (ganz wichtig das -und dann den PermissionsName)
    Merkt euch das, das brauchen wir für unten!

    Weiter gehts mit dem Erstellen der Membergruppe
    Also erstellen wir wieder eine Gruppe mit: /pex group member create
    Dann definieren wir ein Prefix: /pex group member prefix &1[Member]&f
    Und um InGame schreiben zu können machen wir dann das: /pex group member add modifyworld.*
    Das sieht InGame so aus:

    Jetzt erstellen wir auch einen Moderator!
    Dazu wieder: /pex group mode create
    Und wie setzen wieder ein Prefix: /pex group member prefix &2[Moderator]&f
    Zusätzlich werden wir noch die Rechte von Membern "erben".
    Der Befehl lautet so: /pex group GruppenName parents set GruppenName
    Bei uns so: /pex group moderator parents set member
    Damit "erben" die Moderatoren die Rechte der Member!

    Nun könnte man den Moderatoren zusätzliche Rechte geben!

    Als Letztes werde ich euch Ranking erklären.
    Das Ranking bei PermissionsEx funktioniert so:
    Man kann zwischen 1 und 500 die Ränge definieren.
    Der 1. Rang ist der Höhste und 500. Der Niedrigste.
    Hier der Befehl für das Ränge setzen: /pex group GruppenName rank RangZahl
    Bei uns also: /pex group admin rank 1
    Das Bedeutet: Das der Admin den Rang 1 erhält und somit den aller Höhsten hat!

    Hier ein kleines Beispiel:
    Der Admin(Rang 1) darf alles!
    Der Moderator(Rang 10) darf andere zu Moderatoren machen aber selber kann er sich nicht zu einem Admin machen!
    Der Member(Rang 50) Kann alles um Normal zu spielen!
    Der Gast(Rang 100) darf nur schreiben und nicht abbauen/spielen!

    Das war mein Tutorial zu PermissionsEx auf server Installieren/Konfigurieren

    1. Der Nachtrag/Zusammenfassung

    Zusammenfassung:
    Um Gruppen zu erstellen wird dieser Befehl verwendet: /pex group NameDerGruppe create
    Um einen Spieler in eine andere Gruppe zu versetzen verwenden wir: /pex user SpielerName group set GruppenName
    Der Befehl um einer Gruppe Permissions hinzuzufügen ist: /pex group GruppenNamen add PermissionName
    Um Eine Permission für eine bestimmte Welt zu geben das verwendet: /pex group GruppenNamen add Permission DerNameDerWelt
    Um ein Prefix zu vergeben wird der Befehl: /pex group GruppenNamen prefix Prefix
    Um ein Sufix zu vergeben wird der Befehl: /pex group GruppenNamen Sufix Sufix
    Um Ränge einzuteilen wird das Verwendet: /pex group GruppenNamen rank RangZahl

    Links:
    Ränge Erklärung [Eng]
    Alle Befehle von PermissionsEx
    Wiki von PermissionsEx

    Hier nun eine von mir erstellte Permissions.yml
    Download: Klick Mich

    Ich hoffe Euch hat es gefallen und ich bitte euch auf jeden fall Feedbacks zu geben oder Rechtschreibfehler ^^
    Viel Spaß noch auf TechZone.de



  • Hi Ritzga,
    deine ausführliche Anleitung gefällt mir wirklich gut!
    Dank der einzelnen Schritte sollte sie sowohl Anfängern als auch Profis helfen.
    Ich finde es super, dass Du dich nicht nur auf die Installation beschränkt hast, sondern auch noch verständlich erklärst, wie man das Plugin auf seine Bedürfnisse einstellt.

    Weiter so, ich hoffe auf viele weitere Tutorials von dir!

    Cya,
    Battlestr1k3



  • [quote="Battlestr1k3":303jghkc]Hi Ritzga,
    deine ausführliche Anleitung gefällt mir wirklich gut!
    Dank der einzelnen Schritte sollte sie sowohl Anfängern als auch Profis helfen.
    Ich finde es super, dass Du dich nicht nur auf die Installation beschränkt hast, sondern auch noch verständlich erklärst, wie man das Plugin auf seine Bedürfnisse einstellt.

    Weiter so, ich hoffe auf viele weitere Tutorials von dir!

    Cya,
    Battlestr1k3
    Vielen Dank Battlestr1k3 ich werde noch mehrere Solcher Tutoral's machen und diese dann auch per Video veröffentlichen, nur bitte ich um die Rechtschreibkorrektur^^



  • Vielen Dank,
    hat super geholfen und gut erklärt !



  • SO nun läuft das Tut wieder für das neue Forum ohne das man die Bustaben wegen Gelb nicht mehr lesen kann ;3


 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MyTechZone 2 verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.